13.11.09 – CLAUDIO DEL PRINCIPE

Das Buch

Teuer essen kann jeder. Dazu braucht es nicht mal guten Geschmack, ein dickes Portemonnaie reicht. Knifflig wird es, wenn es nicht teuer, nicht kompliziert und erst noch schnell gehen soll. Oder anders gesagt, wenn man über Mittag mit Kind und Kegel in einer fremden Stadt was Anständiges essen will.[…]

Der Autor

Claudio Del Principe ist ein in Basel lebenden Texter und Mitbegründer des Schweizer Foodblogs anonymekoeche.net.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>